sein Espresso war sensationell, die Leidenschaft mit seinem Handwerk ebenso. Kennen gelernt haben wir uns wegen meiner 3 1/2, diese durfte ich 1985 in seiner Werkstatt umbauen, wir waren auf diversen Morinitreffen und -stammtischen zusammen unterwegs. Zuletzt gesehen 2017 – leider. Es bleiben schöne Erinnerungen an gute Gespräche. Ein trauriger Gruß an Lisa